Bürgerdialog „Die Zukunft der EU in unserer Hand!“

Der Brexit, die Rechtstaatlichkeitsprobleme in Polen und Ungarn und die Afghanistan-Krise – ist die EU überhaupt noch gemeinsam handlungsfähig? Wie soll sie in Zukunft aussehen und welche gemeinsamen Ziele haben wir als Europäerinnen und Europäer? Das möchten wir gemeinsam mit Ihnen herausfinden und laden Sie deshalb ein, beim interaktiven Bürgerdialog „Die Zukunft der EU in unserer Hand!“ dabei zu sein!

Sie haben Lust, sich mit uns auszutauschen und dabei zu sein?
Dann melden Sie sich direkt an! Anmeldung:  https://bit.ly/anmeldung-bürgerdialog

Wir wollen uns mit Ihnen über die Zukunft der EU austauschen –  offen, ehrlich und ohne Vorbehalte. Was sind Ihrer Meinung nach die aktuell größten Probleme, was läuft gut, welche konkreten Wünsche für die Zukunft Europas haben Sie? Ihre Ideen fließen in die Konferenz zur Zukunft Europas ein: https://futureu.europa.eu/. So landen die gemeinsamen Anreize auf einer europaweit vernetzten Plattform, die im nächsten Frühjahr einem gesonderten Plenum der europäischen Institutionen als Richtschnur für die künftige Politikgestaltung dienen soll. Nach dem gemeinsamen Austausch in Workshop-Atmosphäre haben Sie die Möglichkeit über Ihre Schlussfolgerungen mit Katja Meier, der sächsischen Europaministerin, zu diskutieren. Für die fachliche Expertise haben wir darüber hinaus den Europarechtsexperten der Technischen Universität Chemnitz, Prof. Dr. Matthias Niedobitek, eingeladen. Für Verpflegung während und nach der Veranstaltung ist gesorgt.

Datum

Sep 06 2021
Vorbei!

Uhrzeit

17:00 - 19:30

Veranstaltungsort

Club der Kulturen Chemnitz

Veranstalter

Europa-Union Deutschland
Website
https://www.europa-union.de/

Kategorien

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.