Europa in Dresden #02: Brexit und Sachsen mit Robert Beuthner
Vom 3. Mai 2021
von philippdemankowski

Folge Nummer zwei von Europa in Dresden beschäftigt sich mit den Auswirkungen des Brexits auf die sächsische Wirtschaft. Dafür sprachen wir mit Roberth Beuthner, der seit Mitte 2016 Referatsleiter der Außenwirtschaft bei der Industrie- und Handelskammer Dresden ist. Der Außenhandelsexperte spricht mit Philipp Demankowski über die Bedeutungen des britisch-sächsischen Handels generell und die Änderungen, die durch den Brexit zu erwarten sind.

Unser Podcast bei Spotify: bit.ly/europa_in_dresden_spotify

Europa in Dresden #02: Brexit und Sachsen mit Robert Beuthner

Europa in Dresden - Der Podcast vom EUROPE DIRECT Dresden